Skip to main content

Der große Multifunktionsdrucker Preisvergleich!

HP Deskjet 2540 All-in-One Drucker Testbericht

(4.5 / 5 bei 837 Stimmen)

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 01.04.2017 21:07:32

Hersteller
Typ
Maße30,6 x 42,5 x 15,7 cm
Gewicht3,6 Kg
Seiten/min4 - 7
Duplex
Fax
WLAN

HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät im Test

Auch Drucker wie das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät müssen nicht teuer sein. Sie reichen für den normalen Gebrauch vollkommen aus und haben oft auch einige zusätzliche Funktionen zu bieten. Unter 100 Euro bekommt man hier schon an gute Geräte, die sogar WLAN tauglich sind, und das Drucken ohne Kabelanschluss ermöglichen. Das HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät kann drucken, scannen und kopieren und ist für den normalen Hausgebrauch tauglich.


Gesamtbewertung

82.5%

"gut"

Ausstattung
70%
Verarbeitung
90%
Druckqualität
70%
Preisleistung
100%

Als Ausstattung bietet der HP Deskjet 2540 das Nötigste

Der Multifunktionsdrucker von HP, Deskjet 2540 ist Drucker, Kopierer und Scanner in einem.

Die Möglichkeit, Faxe zu verschicken bietet das Multifunktionsgerät leider nicht. Er verfügt

über einen USB Anschluss kann aber auch per WLAN ohne Kabel genutzt werden. Im

Betrieb bei Drahtlosverbindung arbeitet der Alleskönner auch mit Apple Airprint und HP

ePrint. Die HP eigene App All-inOne Printer Remote ermöglicht außerdem, dass man Scans

direkt an einen Tablet-PC oder ein Smartphone senden kann. Weitere Anwendungen oder

Möglichkeiten gibt es nicht, da dieses Multifunktionsgerät für den Heimeinsatz konzipiert

wurde. Das Papierfach fasst 60 Blatt. 25 Ausdrucke passen in die Ablage beim Drucken.


Ansprechendes Design beim Multifunktionsdrucker

Das Menü am Gerät ist einfach und übersichtlich und lässt sich über Symbole bedienen. Mit

zwei Tasten kann man zwischen Monochrom und bunt umschalten. Das Design ist zeitlos

und ansprechend. Der Drucker fühlt sich recht stabil an, wie man das von HP auch gewohnt

ist. Die glänzende Oberfläche ist etwas empfindlich gegen Staub und Fingerabdrücke.

Die Gebrauchstauglichkeit des HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerät

Die Druckerpatronen des HP Deskjet 2540 Multifunktionsgerätes sind Druckkopf und

Farbpatrone zugleich. Bei Patronen mit einer großen Reichweite kostet der schwarz-weiß

Druck 5 Cent. Farbdrucke schlagen mit 8,5 Cent zu Buche. Im Vergleich zu anderen

Druckern müssen wir im Test feststellen, dass gerade Textseiten recht teuer sind. Unser

Testbericht zeigt aber dagegen, dass der HP Deskjet 2540 Multifunktionsdrucker ein richtiger

Energiesparer ist. Schaltet man das Gerät aus, ist die Stromzufuhr komplett unterbrochen,

was bei vielen günstigen Geräten nicht der Fall ist. Der Drucker nutzt vier Farben, was

eigentlich positiv ist. Trotzdem fällt beim Test eine erhöhte Schwarzdeckung bei Drucken und

Kopien auf. Besonders im Normalmodus ist diese Tatsache sehr störend. Der Druck ist damit

zwar gut lesbar, aber der Verbrauch der Tinte dafür extrem hoch. Abhilfe kann man schaffen,

wenn man auf den Entwurfmodus umschaltet. Dieser reicht in diesem Fall vollkommen aus.

Das gleiche Problem gibt es auch beim Farbdruck in etwas abgeschwächter Form. Bei den

Scans fällt im Test ein Rot- und Blaustich auf. Die Helligkeit dagegen ist optimal.

Die Geschwindigkeit des HP Deskjet 2540 Multifunktionsdruckers empfinden wir im Test

akzeptabel, aber nicht besonders schnell. In einer Minute und 10 Sekunden waren zehn

Seiten Brief fertig. Das ist noch in einem vertretbaren Rahmen. Beim Farbdruck allerdings

wird man vor dem Drucker schnell ungeduldig. Immerhin lässt uns der HP Deskjet knapp

über 6 Minuten warten, bis die erwarteten 10 Farbseiten gedruckt sind. Beim Scan von

Farbseiten kommt man auf ähnliche Zeitwerte. Wie bei HP gewohnt, wird hier kein Prescan

erstellt. Die Vorlage wird bei HP vollwertig digitalisiert, was sehr positiv ist.


Unser Fazit zur Testauswertung

Der HP Deskjet 2540 Multifunktionsdrucker bietet keine besonderen Funktionen. Es ist ein

gutes Gerät für Einsteiger. Das Highlight ist wohl die integrierte WLAN Möglichkeit, die das

Drucken auch ohne Kabel möglich macht. Das Gehäuse ist kompakt und benötigt wenig

Platz. Der Drucker arbeitet mit zwei Patronen, eine für schwarze Farbe, eine für die anderen

Farben. Der Druck ist etwas langsam, trotzdem ist das Gerät für den Hausgebrauch

aufgrund seines niedrigen Preises sehr interessant. Randlosdruck ist nicht möglich und die

satte Tintendeckung macht das Drucken etwas teuer. Wer keine großen Druckaufträge hat,

kann mit dem Verbrauch aber leben und stellt das Gerät einfach auf Entwurfsmodus um. Der

Fotodruck ist nicht so hochwertig wie bei vergleichbaren anderen Geräten.


Die Vor- und Nacheile des HP Deskjet 2540 Multifunktionsdruckers

+ Gute Text- und Grafikqualität
+ WLAN
-Zu hohe Druckkosten
-Schwache Fotoqualität
-Geringer Funktionsumfang
-Langsamer Druck

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Brother MFC-J470DW

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 01.04.2017 21:07:33


219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 01.04.2017 21:07:32